Unsere Bibliothekarinnen stellen vor...

Sa

31

Mär

2018

Intuition (Musik-CD)

0 Kommentare

Sa

31

Mär

2018

Fanatisch

Sechs Mädchen verschwinden spurlos und kehren nach sechs Tagen völlig unvermittelt nach Hause zurück – in einheitlicher Kleidung, mit einer genähten Wunde an der Hand und alle sechs schweigen beharrlich. Religiöse Fanatiker haben sie auf grausame Weise biblischen Ritualen unterzogen. Nara ist eine der Geiseln gewesen und auch sie darf kein Wort sprechen. Denn der Entführer hat gedroht, ihrem Bruder etwas anzutun. Doch warum wurde gerade sie auserwählt? Langsam erkennt Nara, dass ihr Martyrium Teil eines größeren Plans ist, in dem sie eine besondere Rolle spielt. Und nur wenn sie es rechtzeitig schafft, sich in die fanatische Gedankenwelt des Täters zu vertiefen, kann sie das große angekündigte Unheil verhindern.

Sa

31

Mär

2018

Coco (DVD-V)

Miguel (Stimme im Original: Anthony Gonzalez) ist zwölf Jahre alt und ein grosser Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Ururgrossvater verliess damals seine Frau und Tochter, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz (Benjamin Bratt), trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt dadurch einen wunderschönen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Miguels Ururgrossmutter Imelda (Alanna Noel Ubach) ist darunter, und das nette Schwindler-Skelett Hector (Gael García Bernal). Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben…

0 Kommentare

Sa

31

Mär

2018

111 mystische Orte in der Schweiz

Die Schweiz mal anders. Weit weg von Banken, Schokolade und Luxusuhren existiert eine alte Schweiz, eine mystische Schweiz, ja gar eine unheimliche Schweiz. Sagen und Geschichten aus dem dunklen Mittelalter geistern durchs Land, Geschichten von toten Jungfrauen, von Feuerwürmern, von Erdmännchen und Geisterreitern. Es spuken die Untoten in alten Bauernhäusern, auf Ruinen, Friedhöfen und in geheimnisvollen Gewässern. Der Teufel lauert auf Brücken, und von den Bergen hört man seltsame Rufe bis ins Tal. Selbst die Städte bleiben nicht verschont: In kleinen Gassen wird noch heute gezaubert und gehext. Eine magische, geheimnisvolle, rätselhafte Schweiz, die Sie mit diesem Buch entdecken.

0 Kommentare

Sa

31

Mär

2018

Überleben am Red River

Angelockt von den Beschreibungen des verschuldeten Hauptmanns Rudolf von May, eines Berner Patriziers, der Kolonisten anwirbt, wandern im frühen 19. Jahrhundert rund 170 Menschen aus Bern und Neuenburg nach Kanada in die Gegend des heutigen Winnipeg aus. Die hoffnungsvoll begonnene Reise in ein neues Leben steht unter keinem guten Stern. Die vollmundigen Anpreisungen des Hauptmanns entpuppen sich weitgehend als leere Versprechen. Als die völlig erschöpften Auswanderer bei Wintereinbruch endlich den Zielort am Roten Fluss erreichen, erwartet sie grosse Not. Die Frauen, über die in dieser Männergesellschaft verfügt wird, trifft es besonders hart.. 

0 Kommentare

Sa

31

Mär

2018

Wann, wenn nicht morgen

Fanø, eine der schönsten Inseln an der dänischen Küste: Unzählige Urlaube hat Klaras Familie hier verbracht. Nun will ihre Mutter wieder mit ihr dorthin, und das erfüllt die 37-Jährige nicht gerade mit Vorfreude, denn ihr Verhältnis ist sehr angespannt. Prompt baut Klara auf Fanø einen Autounfall ‒ der zu einer überraschenden Annäherung von Mutter und Tochter führt. Für weitere ungeahnte Gefühlsturbulenzen sorgen ein Brief, den Klaras Mutter jahrelang vor der Familie versteckt hat ‒ und der attraktive Mads, der Retter aus der Unfallnacht.

Impressum | Datenschutz
Stadtbibliothek Gossau | Säntisstrasse 4a | 9200 Gossau | T 071 385 82 16 | info@bibliogossau.ch