Unsere Bibliothekarinnen stellen vor...

Di

08

Jan

2019

Einfach so weg

Mit einem extra dafür geschriebenen Song von BOSSE, Prinz Pi und Stefanie Kloß (Silbermond) zum download im Buch.Jeder darf traurig sein. Viele erleben einen Verlust und werden konfrontiert mit intensivsten Gefühlen von Leere, Angst, Vermissen, Einsamkeit und Wut. Viele haben niemanden, um dies zu teilen.
Dieses Buch wurde extra mit Jugendlichen für Jugendliche konzipiert.
Mit Kurzgeschichten, Liedtexten, Gedichten, Comics, Kreativ-Seiten und viel Platz für eigene Gedanken.

 

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Im Traum höre ich dich spielen

Karinas Traum war eine glanzvolle Karriere als Pianistin. Für ihre große Liebe Richard verzichtete sie darauf. Als die Ehe scheitert, ist er ein gefeierter Star, und Karina fühlt sich um ihr Lebensglück betrogen. Jahre später erfährt sie, dass Richard unheilbar krank ist, und fasst einen Entschluss: Sie wird ihren Exmann zu sich holen. Doch was zunächst aus Pflichtgefühl geschieht, wird schon bald zu einer ungeahnten Chance. Karina begreift, dass Versöhnung so viel mehr sein kann als Frieden schließen, denn manchmal öffnet sie das Herz für einen lang ersehnten Neuanfang ...

 

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Was kommt nach der Queen?

Pracht und Perfektion, prunkvolle Krönungen und Geburtstagsfeierlichkeiten - und doch gilt das britische Königshaus dank Queen Elizabeth II. als Wohlfahrts- und Familienmonarchie. Und fasziniert über die Landesgrenzen hinaus: Wir verlieben uns regelmäßig in ihre Prinzen und Prinzessinnen. Amüsieren oder empören uns über vermeintliche Skandale. Weinen leise Tränen der Rührung bei ihren Hochzeiten und Taufen ...
Mareile Höppner geht der großen Faszination für die britische Krone nach. Und der Frage: Was wird geschehen, wenn die lange, stabile Regentschaft der Queen endet?

 

zum Katalog

0 Kommentare

Di

08

Jan

2019

Der Klang eines ganzen Lebens

Im Bergdorf Pieve di Cadore in den Dolomiten erblickt Fabro 1925 im Kuhstall seiner Großeltern das Licht der Welt. Seine Kindheit ist ärmlich und doch auch reich an Abenteuern in der rauen Natur. Als Schmied findet Fabro seine berufliche Erfüllung und in der eigenwilligen Rina seine große Liebe. Und als schwere Schicksalsschläge ihn zu entmutigen drohen, ist es abermals der Zauber der Berge, der ihm ungeahnte Kraft verleiht ...

 

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Benjamin angelt sich den Mond

Die wunderbar magischen und surrealen Abenteuer, die der Knirps erlebt, gewannen schnell das Herz der Internet-Community.In kurzen Geschichtchen, die Traumepisoden nicht unähnlich sind, schaut sich der kleine blonde Strubbelkopf die Sterne und den Mond an, philosophiert mit seinem Freund, der Schnecke und beobachtet die Welt um sich herum ganz genau. Changierend zwischen Comic und Illustration schuf der ansonsten eher für heroische Fantasy bekannte Künstler Alberto Varanda träumerisch anmutende Bilder in sanfter Sepia-Kolorierung, die den Leser eintauchen lassen in die fantastische Welt der Kindheit.

 

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Fibi und ihr Einhorn (Comic)

Wer möchte nicht mit einem Einhorn befreundet sein?
Keine Frage! Die neunjährige Fibi möchte (fast) nichts lieber. Als sie das Einhorn Maiglöckchen Samtnüster aus Versehen mit einem Stein abwirft, entsteht daraus eine unzertrennliche Freundschaft. Gemeinsam stellen sie sich den ganz normalen Problemen des (Schul-)Alltags (gemeine Klassenkameraden, Präsentationen und Klavierunterricht) und weniger Alltäglichem (magisches Haar, Süßigkeiten speiende Drachen).

 

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Reframe it!

Komplexe Dinge verstehen und vermitteln? Die Lösung: Reframe it!
Komplexität überfordert uns. Wenn wir komplexe Dinge verstehen und sie anderen vermitteln wollen, greifen wir deshalb meist zu einem scheinbar bewährten Mittel: Wir vereinfachen sie. Doch das ist keine Lösung, mehr noch ist es ein gefährlicher Weg. Er führt oft zu falschen Rückschlüssen, der Illusion von Sicherheit und fehlender Verankerung in der Realität. Die Welt ist nun einmal komplex!

  
zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Christopher Robin (DVD)

Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die grössten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.

Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Gang um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem grossen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen. Denn beste Freunde sind schliesslich immer füreinander da!

 

zum Katalog

0 Kommentare

Di

08

Jan

2019

Erklärs mir, als wäre ich 5

Kinder und Jugendliche stellen tausend Fragen. Wir Erwachsenen hingegen trauen uns oft nicht mehr, genau nachzufragen. Schließlich müssten wir es ja längst wissen.
Bedauerlicherweise werden viele Themen so kompliziert erklärt, dass den meisten von uns schon nach kurzer Beschäftigung damit die Lust am Wissen vergeht. Doch es geht auch anders!
Dieses Buch ist für all die wissensdurstigen Menschen geschrieben worden, die sich nicht damit abfinden wollen, etwas nicht zu verstehen. Grundlegende und außergewöhnliche Fragen werden hier auf möglichst einfache Art und Weise erklärt - sodass wirklich jeder es versteht.

 

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Das Tagebuch der Anne Frank (Graphic Diary)

Anne Franks Tagebuch, weltbekannt und geliebt, liegt jetzt in einer völlig neuen Fassung vor: "Das Tagebuch der Anne Frank: Graphic Diary. Umgesetzt von Ari Folman und David Polonsky" ist eine einzigartige Kombination aus dem Originaltext und lebendigen, fiktiven Dialogen, eindrücklich und einfühlsam illustriert von Ari Folman und David Polonsky. Beide bekannt für ihr Meisterwerk "Waltz with Bashir", das u.a. für den Oscar nominiert war. So lebendig Anne Frank über das Leben im Hinterhaus, die Angst entdeckt zu werden, aber auch über ihre Gefühle als Heranwachsende schreibt, so unmittelbar, fast filmisch sind die Illustrationen. Das publizistische Ereignis zum 70. Jahrestag der Erstveröffentlichung, autorisiert vom Anne Frank Fonds Basel.
"Ari Folman und David Polonsky ist es auf eine unglaublich intelligente und einfühlsame Art gelungen das Tagebuch zu illustrieren und eine eigene fundierte, gefühlsbetonte und immer wieder auch witzige Interpretationen hinzuzufügen. Ich bin begeistert!"

zum Katalog

Di

08

Jan

2019

Tumult (CD)

 

 

 

 

 

zum Katalog

0 Kommentare
Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Stadtbibliothek Gossau | Säntisstrasse 4a | 9200 Gossau | T 071 385 82 16 | info@bibliogossau.ch